Sugaring - Naturheilpraxis Pasligh

„Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.“
Direkt zum Seiteninhalt

Sugaring, die sanfte Haarentfernung

Sugaring ist eine sanfte und effektive Methode der Haarentfernung mittels 100% natürlicher Zuckerpaste, deren Wurzeln bereits im alten Ägypten liegen. Die Paste aus Zucker und Wasser wird entgegen der natürlichen Haarwuchsrichtung aufgetragen. Aufgrund seiner weichen Konsistenz sinkt sie tief in den Haarfolloikel ein und umhüllt das Haar.

So wirds gemacht
Entfernt wird das Haar mit einer besonderen Handbewegung (Flicktechnik) in natürlicher Wuchsrichtung, ohne das Haar abzubrechen. Die Zuckerpaste wird im Gegensatz zum Wachs nicht fest und klebt nicht an der Haut. Sie ist mit warmen Wasser abwaschbar.
Die sanfte Alternative zum Waxing
Durch das Sugaring verfeinert sich Ihr Haarwuchs, Sie können dadurch die Behandlungsabstände vergrößern. Mit fortschreitendem Erfolg werden Sie die Behandlungen wie ein wohltuendes Ritual wahrnehmen. Diese Methode ist besonders für empfindliche Haut geeignet, da sie kaum Irritationen aufzeigt. Die Poren werden von Schmutz befreit. Ihre Haut ist rein und zart. 100% Natur auf Ihrer Haut.
Unterschenkel 25 €
Beine komplet 45 €
Bikinizone 18 €
Achseln 18 €
Arme komplet 25 €

Oberlippe 8 €
Ohren 8 €
Kinn 8 €
Augenbrauen 8 €
Nacken 15 €
Ganzes Gesicht 20 €
Vor der Behandlung

Der Termin sollte ca. 2 Wochen nach der letzten Rasur statt finden.

Am Tag der Behandlung
 
Am Tag der Behandlung die Haut bitte nicht eincremen. Natürlich ist die Behandlung nicht komplett schmerzfrei da die Haare mit der Haarwurzel entfernt werden. Jedoch ist es angenehmer als Waxing und nicht so schädlich für die Haut wie chemische Enthaarungsprodukte.

Nach der Behandlung

Die nächsten 24 Stunden nach der Behandlung sollte aufs Schwimmbad, Sauna, Solarium und Extrem-Sport verzichtet werden. Die Haut braucht Ruhe und Zeit zur Regeneration. Kurz nach der Enthaarung können kleine rote Punkte auftreten, diese verschwinden aber, in der Regel, spätestens nach 24 Stunden. Da das Haar mit Wurzel entfernt wird erweitert sich die Hautpore kurzzeitig.
3 Tage nach der Behandlung empfehle ich ein regelmäßiges Peeling. So werden trockene Hautschüppchen entfernt und es wird dem Risiko eingewachsener Haare vorgebeugt.

Folgetermin

Ich empfehle eine Rotation von 4-6 Wochen.

Rufen Sie mich an um einen Termin zu vereinbaren!
Zurück zum Seiteninhalt